Vernissage

Vernissage! Hier finden Sie Bilder und eine kurze Zusammenfassung des Abends.

  • Frau Heckmann

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

  • Vernissage 2017

Unsere Vernissage fand am 21.April 2017 mit der Künstlerin und Dozentin für Aquarellmalerei statt.

Frau Heckmann ist in Echterdingen aufgewachsen, verheiratet und hat 2 Kinder. Nach 20 Jahren in  Schönaich ist die Dozentin mit Ihrer Familie 2015 nach Steinenbronn umgezogen.

 

Den Grundstein für Ihr künstlerisches Schaffen legte Sie schon in Ihrer Schulzeit durch Werken, Tonen und Zeichnen. Neben Ihrer beruflichen Tätigkeit als Sekretärin beschäftigt Sie sich seit 1989 mit der Auqarellmalerei und intensiv seit 1994.  Sie besucht viele Aquarell-Workshops und Seminare bei namhaften Aquarellisten wie Guntram Funk, Heinz Hofer, Ingrid Buchthal, Wolfgang Eichenbrenner, Maximilian Schmetterer, Wolfgang Baxrainer und Slawa Prischedko.

Sie arbeitet als Dozentin für Aquarellmalerei seit 2003 bei der Kunst- und Werkschule in Schönaich und bei der Volkshochschule in Steinenbron bis 2011. Seit 2016 gibt Sie Privatunterricht und bietet Workshops und Aquarellkurse in ihrem Atelier in Steinenbronn an.

Ihre Intension:

,,Die Auqarellmalerei fasziniert mich bis heute und gibt mir so viele Möglichkeiten, das Schöne der Natur auf meine Weise darzustellen und mein Wissen an andere Interessierte weiterzugeben. Sie fordert alle schöpferischen Kräfte, lehrt einen Geduld zu haben und fördert die Spontanität und Kreativität. Die Qualität und die Dicke des Papiers, das Fließen der Farbe, die Transparenz durch Lasieren, der unterschiedliche Pinselstrich und vor allem auch die eigene Stimmung beeinflussen den Verlauf eines jeden Bildes. Bei meinen Portraits reizt es mich, die jeweilige Stimmung und den Ausdruck einer Person festzuhalten. Meine Landschaftsbilder und Stillleben sind gezielte Ausschnitte, die ich oft durch Weglassen oder Hinzufügen von Dingen, durch eine andere Farbe oder durch das Stehenlassen von Weiß verändert habe, um so den Betrachter auf das für mich Wesentliche zu lenken. Durch Fotografieren auf Reisen und Spaziergängen suche ich mir meine Motive oder male direkt vor Ort.''

 

Mitglied bei:

- Deutschen Aquarell Gesellschaft/ German watercolour society DAG/GWS seit 2014

- Freunde und Träger der Kunst- und Werkschule e.V. Schönaich seit 2013

Sie sind herzlich Willkommen zu unserer Vernissage!