Einbruchschutz

Sicherheitsrollläden werden in einbruchgefährdeten Gebieten bzw. Häusern eingesetzt und sind heutzutage nahezu einbruchsicher ausführbar.

Als Sicherheitsrollläden werden stranggepresste Aluminiumprofile bezeichnet, welche extreme Stabilitäten aufweisen. Hier werden außerdem verstärkte Seitenführungsschienen eingesetzt, mit zusätzlichem Aushebelschutz.

Diese Panzer lassen sich selbst mit Brecheisen oder anderen Werkzeugen nur noch mit äußerster Mühe und größtem Aufwand und Lärm zerstören bzw. öffnen, so dass hier in der Regel ein 100%-iger Schutz gewährleistet ist.
Desweiteren gibt es schusssichere Rollläden, welche ein entsprechendes Innenleben aufweisen und selbst Geschosse größeren Kalibers abhalten.

Sicherheitsrollläden gibt es ebenfalls im Vorbaubereich. Diese weisen verschweißte Kästen auf, so dass ein Öffnen von außen nicht mehr möglich ist. Sie werden entsprechend den Sicherheitsbestimmungen am Fenster befestigt, so dass eine Demontage des ganzen Elementes ebenfalls ausgeschlossen wird.

Die Bedienung erfolgt über Gurtzug, Kurbelgetriebe oder Elektroantrieb.