Rollo

Rollos stellen die althergebrachte Form der Innenbeschattung dar, diese lassen sich in der vertikalen sowie auch horizontalen Lage befestigen und ggf. auch spannen.

Die Rollos können als offene Variante montiert werden, oder mit geschlossenem Kasten, bzw. Seitenführungsschienen und erforderlichenfalls mit unterer Einfallschiene.

Die Ausführung der Rollos kann auch im Sonderformenbereich als Trapez- oder Dreiecksrollo ausgeführt werden, desweiteren lassen sich mit speziellen Stoffen auch gute Verdunkelungswerte erreichen.

Die Bedienung erfolgt manuell mit Federzugmotorik, Seitenzuggetriebe mit Endloskette, als Soft-Rollo, welches beim Loslassen nicht mehr hochschnellt, sondern kontrolliert langsam aufrollt, sowie als Rollo mit Elektrischem Antrieb.

Wir können Ihnen die verschiedenen Systeme gerne in unserem Ausstellungsraum vorführen und Ihnen die speziellen Vorzüge jeder Version demonstrieren und erläutern.